Führungskraft und Leadership: Bist du ein Dinosaurier oder modern?

Ich richte mich mit diesem Blog an alle angehenden und auch bereits aktiven Führungskräfte. Als Führungskraft oder auch Leader bezeichnet, haben wir täglich viele Herausforderungen zu meistern. Wir müssen die Mitarbeiter motivieren und ihnen einen Arbeitsumgebung bieten, bei der es ihnen Spaß macht zu arbeiten.

Wer das verstanden hat, ist schon mal auf dem richtigen Weg. Die heutige Generation X, Y und Z hat andere bedürfnisse an den Arbeitsplatz als die vorherigen Generationen. Als Führungskraft, kann man natürlich noch als Dinosaurier auftreten und mit Einschüchterung und Autorität führen. Dadurch hat früher oder später der Konkurrent die guten, modernen und flexiblen Arbeitskräfte eingesammelt. Auch die älteren Generationen werden es lieben auf die moderne Art geführt zu werden.

Die Meisterklasse ist es das Team oder die Organisation zur Selbstorganisation hin zu führen. Zu Beginn wird das ein Umdenken notwendig machen, vor allem für die ältere Generation. Du bekommst als Führungskraft langfristig mehr Freiraum, um die Bedingungen zu schaffen die deine Mitarbeiter benötigen. Sie werden schneller und flexibler zu optimale Lösungen kommen. Das gibt zusätzlich jedem Mitarbeiter mehr Erfüllung in seinem Job, aber benötigt andere Anerkennungssysteme und andere Führungsansätze.

Ich gebe hier meine Erfahrungen als Führungskraft wieder und was meiner Meinung nach ein Team zusammenhält und fördert. Eben alles was meiner Meinung nach eine moderne Führungskraft ausmacht.  Ich freue mich schon auf den regen Austausch der Erfahrungen und Kommentare zu den einzelnen Beträgen. Es gibt als Leader nicht DEN Weg! Je mehr Sichtweisen du dir als Führungskraft angeeignet, desto schneller kannst du auf neue Situationen reagiert werden.

Nerver Stop learning!

Letzte Beiträge